HINWEIS zu: Dasatinib AL Filmtabletten

Dasatinib AL 20 mg Filmtabletten
Dasatinib AL 50 mg Filmtabletten
Dasatinib AL 70 mg Filmtabletten
Dasatinib AL 80 mg Filmtabletten
Dasatinib AL 100 mg Filmtabletten
Dasatinib AL 140 mg Filmtabletten

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir nehmen Bezug auf die oben genannten Produkte und deren Markteinführung in Deutschland.

Der Wirkstoff Dasatinib per se ist patentfrei.

Jedoch ist Bristol-Myers Squibb Holdings Ireland Inhaberin des deutschen Teils des Europäischen Patents EP 1 610 780, welches die Verwendung von Dasatinib zur Herstellung eines Arzneimittels zur oralen Behandlung der chronischen myeloischen Leukämie (CML) mit einer maximalen Laufzeit bis zum 23.03.2024 unter Schutz stellt.

Verwendung von Dasatinib AL Filmtabletten von STADAPHARM

Die Absicht dieses Informationsschreibens ist es, ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass Dasatinib AL 20 mg, 50 mg, 70 mg, 80 mg, 100 mg, 140 mg Filmtabletten nicht zur Behandlung von Patienten mit „CML“ (chronischer myeloischer Leukämie) verwendet, angeboten, verschrieben, abgegeben und/oder vertrieben werden darf, solange das Europäische Patent EP 1 610 780 in Deutschland in Kraft ist.

Dasatinib AL 20 mg, 50 mg, 70 mg, 80 mg, 100 mg, 140 mg Filmtabletten dürfen ausschließlich für die in der Fach- und Gebrauchsinformation von Dasatinib AL 20 mg, 50 mg, 70 mg, 80 mg, 100 mg, 140 mg Filmtabletten genannte Indikation verwendet werden.

Für etwaige Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüße

Ihre STADAPHARM GmbH

Bad Vilbel, 20.12.2018

Zurück

Inhaber-Login
Benutzername
Passwort
Login-Namen speichern

Passwort vergessen
Noch kein STADA-Passwort?

 

(c) 2019 STADA Arzneimittel AG, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel, Telefon 06101 603-0, Fax 06101 603-259, e-Mail: info@stada.de